best free website builder

"Trotzdem bin ich bei meinem Umweg über die Berge viel weiter gekommen, als wenn ich den flachen Pfaden gefolgt wäre."
(Reinhart Karl)

EGO

Servus, ich bin Armin.

Das Zitat von Reinhart Karl (Alpinist, Fotograf, Schriftsteller) finde ich passt sehr zu meinem Lebenslauf und auch meinen Interessen. :-)

Ich bin in Bayreuth geboren und lebe seit dem, mit kurzen Unterbrechungen, in Franken, meiner Heimat. Aufgewachsen in der "Fränkischen". Ab meinem 10. Lebensjahr wechselte ich auf das Franz-Ludwig-Gymnasium in Bamberg, der Stadt meines Herzens. Ich lebte zu der Zeit im Erzbischöflichen Knabenseminar Ottonianum und lernte schon sehr früh was es heißt sich mit Mitschülern auseinander zu setzen und sich Ziele zu setzen. 

1989 schloss ich die Schule mit dem Humanistischen Abitur ab. Gleich darauf trat ich meine Wehrdienst bei den Fallschirmjägern an. Dabei verschlug es mich nach Iserlohn in Nordrhein-Westfahlen. Auch hier durfte ich lernen, was Kameradschaft und Leistungsbereitschaft bedeutet. Diese Zeit prägte mich intensiv. Danke Kameraden.

"Haud Animo Trepidans" - Ohne Furcht im Herzen!

Wieder zurück im Ahorntal, entschloss ich mich ein Handwerk zu erlernen. Was liegt da näher als sich den Fränkischen Beruf auszusuchen, Brauer und Mälzer. Franken ist eine von der Brautradition geprägte Region, die sich rühmen kann, die weltweit höchste Brauereidichte zu besitzen. Also trat ich in die Fußstapfen meines Schwiegervaters und erlernte das Handwerk des Brauers  im Brauereigasthof Rothenbach in Aufseß. Übrigens als Gemeinde mit der höchsten Brauereidichte im Guinessbuch der Rekorde vertreten. Das Handwerk des Mälzers in der Bamberger Mälzerei.

Parallel dazu fand ich ein neues Hobby, oder doch eher eine Leidenschaft: Klettern in der Fränkischen. Über viele Jahre kam ich in die verschiedensten Winkel meiner Heimat, vom Granit im Fichtelgebirge und viele Locations in der Fränkischen und sogar bis nach Frankreich (Fontainebleau) wo ich meine Boulderleidenschaft entdeckte. Es war eine schöne und interessante Zeit, in der man oft an Grenzen kam, sowohl physisch als auch psychisch. Aber man lernte sich auf Kameraden und sich selber zu verlassen.

1993 schloss ich vorzeitig meine Ausbildung zum Brauergesellen erfolgreich ab und ging nach Weihenstephan in Freising um Diplombraumeister zu werden. Aus verschiedenen Gründen brach ich das Studium ab. Bis 1999 arbeitete ich als Brauergeselle in Pegnitz. In der Zeit wurde mir klar, wie wichtig Teamarbeit und Genauigkeit sowohl bei der Arbeit und im Leben sind.

Inspiriert durch meine Interessen und Fähigkeiten, entschloss ich mich einen neuen Beruf zu erlernen: Mediengestalter Digital- und Printmedien in Vollzeit an den Eckert-Schulen in Regenstauf bei Regensburg. Dass ich seit vielen Jahren Hobby-Fotograf bin ist dabei sehr vorteilhaft.  ;-)

Mich freut sehr, dass ich immer noch viele Kontakte zu meinen Kollegen habe.

Nach weiteren Wegen über Berge bin ich 2007 bei  KERAFOL - Keramische Folien GmbH gelandet. Schnell wurden meine Aufgaben umfangreicher: Klassische Printmediengestaltung, Organisation von Messen und Fototerminen, die Betreuung der Webseiten und der Onlinemarketing-Aktivitäten gehörten zu meinen Aufgaben. 

Da ich seit mehr als 15 Jahren die Entwicklung des Internets und seinen Möglichkeiten verfolgte, war es  an der Zeit sich weiter zu  entwickeln. 2013 machte ich mich auf den nächsten Berg. Ich begann in München bei der Deutschen Dialog Akademie den Fachwirt Onlinemarketing und beendete das berufsbegleitende Studium erfolgreich im November. 

Seit dem hatten sich meine Aufgaben wieder erweitert und ich suchte nach weiteren Bergen. 

So fand ich einen neuen Arbeitgeber: AIT-Deutschland in Kasendorf.

Hier ein paar Beispielbilder von meiner Sigma DP 1 Merrill.

Meine Sigma ist eine etwas spezielle Kamera, ich sag nur Faveon-Bildsensor und Festbrennweite. Eigentlich eine Zicke, aber manchmal kommen auch schöne Bilder dabei raus. Viele Bilder sind vom Blauen Land, wo ich schon seit Jahren meinen zweite Heimat gefunden habe.

Aber schaut mal selber ;-)

LINKS

Hier ein paar Stationen meines Lebens

A bissl SOCIAL MEDIA                              

Wenn es dir gefällt...

HALLO WELT!